Kirchenchor Oßmannstedt


Singen im Chor bietet viele Chancen. Es stärkt das positive Gemeinschaftsgefühl - jeder ich wichtig und gehört dazu. Auch macht Chorgesang erwiesenermaßen glücklich, da beim gemeinschaftlichen Singen Endorphine ausgeschüttet werden. Man entdeckt neue Wege mit der eigenen Stimme umzugehen, den Körper einzusetzen, richtig zu atmen und natürlich erwirbt man ein reichhalitiges Repertoire an Liedern.

 

All diese Argumente überzeugten einige Sangesfreudige in Oßmannstedt und Ulrichshalben und so gründete sich im März 2019 einer neuer Kirchenchor unter der Leitung von Dr. Charlotte Falkenhagen. Mittlerweile sind es fast 30 Sängerinnen und Sänger aller Altersstufen, die wöchentlich im Oßmannstedter Pfarrhaus von 19:30 - 21:00 Uhr proben. Trotz des erst kurzen Bestehens absolvierte der Kirchenchor bereits vier sehr erfolgreiche Auftritte in der Gemeinde: zum Oster-/Taufgottesdienst, zum Mühlenfest auf dem Cämmerer-Hof, zum Kirmesgottesdienst und zum Herbstfest.

 

Derzeit arbeitet der Chor am Weihnachts-Repertoire, um am 24.12.2019 die Weihnachtsandacht in Oßmannstedt bereichern zu können. Über Zuwachs an Sängerinnen und Sängern würden wir uns sehr freuen - trauen Sie sich und kommen einfach unverbindlich zum Schnuppern vorbei - immer donnerstags von 19:30 - 21:00 Uhr.

 

Dr. Charlotte Falkenhagen